Aktuelles

Kleine Spenden mit großer Wirkung

Bützow - Bereits seit drei Jahren sammeln die Mitarbeiter der Rosen- und Forsthof-Apotheke Spenden für Einrichtungen in Bützow, indem sie Kalender an ihre Kunden verteilen. Auch in diesem Jahr spendeten die Bützower 1.100 Euro und durften sich gemeinschaftlich für eine Einrichtung entscheiden, an die das Geld gehen sollte. Ihre Wahl fiel auf die Palliativstation der Warnow-Klinik, die das Geld nun in die Versorgung ihrer Patienten investieren kann.

 

 

Weiterlesen …

Zukunftspläne zum 25-jährigen Jubiläum

Bützow - Bereits seit einem Vierteljahrhundert ist die Warnow-Klinik Bützow ein Ort, der das medizinische Angebot und viele Arbeitsplätze der Stadt erhält. Zum 25-jährigen Jubiläum trafen sich Vertreter des Krankenhauses und der Stadt am 26. Juni im Bützower Rathaus, um die Klinik zu feiern und über zukünftige Pläne zu sprechen.

Weiterlesen …

Tipps zum gesunden Abnehmen

Bützow - Abnehmen ist bei vielen Frauen und Männern ein wichtiges Thema und das nicht nur wenn der Sommer wieder vor der Tür steht. Das ganze Jahr über werden Interessierte über Diäten, Fitnesspläne und das vermeintliche Idealgewicht informiert. Doch der Schein trügt oft, weiß Ärztin Dr. Iris Friesecke nur zu gut. Die Leiterin der Palliativstation in der Warnow-Klinik Bützow machte eine Ausbildung in Naturheilkunde und hilft Patienten regelmäßig beim Abnehmen. Benötigen manche von ihnen ärztliche Hilfe, um Gewicht zu verlieren, können die meisten bereits mit leichten Veränderungen des Lebensstils nachhelfen. Wie das geht, verriet Dr. Friesecke bei der monatlichen Veranstaltung von „Medizin im Dialog“.

Weiterlesen …

Gut betreut vor und nach der Operation

Bützow - In Deutschland finden jährlich etwa zehn Millionen Operationen mit Narkose statt. Obwohl ohne die Allgemeinanästhesie die meisten Ein-griffe nicht möglich wären, fürchten sich doch viele Menschen vor einer Narkose. Darüber kommt der Anästhesie- und Notfallmediziner Dr. Arion- Björn Paulus auch auf Veranstaltungen wie „Medizin im Dialog“ mit Patienten ins Gespräch und informiert über die notwendigen Eingriffe.

Weiterlesen …

Notruf bitte nicht unnötig blockieren

Bützow - Die Notaufnahme der Warnow-Klinik ist seit dem 01. Januar durch eine neue Kooperation gut aufgestellt. Das Projekt wurde zwischen Thomas Blum, Geschäftsleiter der Warnow-Klinik, und Thomas Wolfram, stellvertretender Verwaltungsdirektor des Klinikums Südstadt in Rostock, ins Leben gerufen. „Durch die Kooperation garantieren wir eine gute Ver- sorgung für das Rostocker Umfeld und unterstützen unsere Kollegen in Bützow mit Personal aus dem Klinikum Südstadt“, so Thomas Wolfram. Insbesondere auch beim Notruf.

Weiterlesen …

Hand in Hand arbeiten im familiären Umfeld

Bützow - Miriam Manthey (22) und Sophie Schuldreich (18) sind im dritten und letzten Ausbildungsjahr zur Gesundheits- und Krankenpflegerin in der Warnow-Klinik. Die beiden Auszubildenden freuen sich über die Arbeit mit anderen Menschen und fühlen sich bei ihren Kollegen gut aufgehoben. Bis zum 28. Februar können sich Interessenten noch für die Ausbildung bewerben, über die Miriam und Sophie viel Gutes zu erzählen haben.

Weiterlesen …

Gut vorbereitet für lebensrettende Untersuchung

Bützow – Es ist kein Thema, über das man gern spricht, doch eine Magen- oder Darmspiegelung kann Leben retten. Die kurzen Eingriffe sind den verschiedensten Krankheiten auf der Spur und werden vor allem bei der Krebsvorsorge eingesetzt. Den stationären und ambulanten Patienten nimmt Dr. Roland Dettmann bereits lange vor dem Eingriff die Angst vor der Untersuchung. 

Weiterlesen …

Kleine Neuerung mit großer Wirkung in der Warnow-Klinik Bützow

Bützow – Die Warnow-Klinik schafft neue Stauschläuche für die Blutabnahme an. Eine kleine Änderung mit einer großen Wirkung, denn Stauschläuche gibt es schon sehr lange. Aber jetzt hatte das Rostocker Startup daisygrip, bekannt aus „Die Höhle der Löwen“, im letzten Jahr eine innovative Idee, die auch die Mitarbeiter der Warnow-Klinik begeistert.

Weiterlesen …

Arbeiten auf der Haftstation in Bützow

Bützow – Als Schwester in der Haftstation trägt Ulrike Warnick viel Verantwortung. Die Bützowerin versorgt Patienten aus der Justizvollzugsanstalt bereits seit fast 15 Jahren in der Warnow-Klinik. Doch auf der geschlossenen Station muss auf vieles geachtet werden, um die Sicherheit vor Ort zu garantieren.

Weiterlesen …

Die 3. Veranstaltung - Medizin im Dialog

Bützow - Medizin zum Anfassen gab es bei der gestrigen Veranstaltung der Warnow-Klinik Bützow. Dr. Árpád Dávid berichtete bei „Medizin im Dialog“ über Herzschrittmacher und erklärte Wissenswertes anhand mitgebrachter Exemplare. Die Zuhörer stellten im Anschluss viele Fragen, die sie vor allem im Alltag beschäftigen.

 

 

Weiterlesen …

Medizin im Dialog

Die Warnow-Klinik wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr 2019!

In diesem Jahr feiert die Warnow-Klinik Bützow ihr 25jähriges Bestehen unter diesem Namen und der gemeinsamen Trägerschaft von AWO-Landesverband M-V und der Stadt Bützow. Vieles hat sich in diesem Vierteljahrhundert verändert. Rein äußerlich ist die Klinik nicht mehr wiederzuerkennen. Das Haus ist inzwischen komplett modernisiert und auf dem neuesten Stand. In unmittelbarer Nachbarschaft ist die WarnowPflege entstanden, die in diesem Jahr ebenfalls ein Jubiläum feiern wird: seit 10 Jahren gibt es die Einrichtung mit ihrem für Bützow einzigartigen Konzept.

Weiterlesen …

Die Warnow-Klinik wünscht ein frohes Weihnachtsfest!

Bützow - In wenigen Tagen dürfen wir uns wieder über festlich gedeckte Tische, leckeres Essen und natürlich das Beisammensein mit unseren Familien freuen. Bereits in den letzten Wochen bereiteten die Warnow-Klinik und die WarnowPflege den Bewohnern und Patienten eine schöne Weihnachtszeit, denn neben vielen bunt geschmückten Räumen und Fluren, wurden die Adventswochenenden in jeder Hausgemeinschaft mit den Familienangehörigen gefeiert.

Weiterlesen …

Helfen und Spenden in der Vorweihnachtszeit

Bützow - Vor neun Jahren wurde die Palliativstation in der Warnow-Klinik Bützow eröffnet. Dort wird schwer erkrankten Menschen die Möglichkeit gegeben, frühzeitig palliativmedizinische Behandlung in Anspruch zu nehmen. Die Behandlung auf der Palliativstation ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen, doch nicht alle Therapien werden übernommen. Hierfür sind Spenden willkommen, mit deren Hilfe das ganzheitliche Therapiekonzept der Station weiter ausgebaut und gesichert werden kann.

Weiterlesen …

Kunsttherapie auf der Palliativstation.

Diabetes rechtzeitig erkennen und behandeln

Bützow - Trockene Haut, Gewichtsverlust, starke Durstgefühle oder Müdigkeit: Für die Krankheit Diabetes, unter der in Deutschland etwa sechs Millionen Menschen leiden, gibt es viele Anzeichen, die eine schnelle Diagnose notwendig machen. Vor allem in der Weihnachtszeit ist es für Diabetiker nicht einfach. „Mit der korrekten Diagnose, den richtigen Therapieansätzen und einem geregelten Alltag können Betroffene der Krankheit aberentgegenwirken“, sagt Oberärztin Kathrin Klimpke von der Warnow-Klinik in Bützow. Doch nicht jeder Patient weiß, dass er ein Blutzuckerproblem hat.

 

Weiterlesen …

Janka Pagel steht in der Aufnahme immer mit Rat und Tat zur Seite.

Das Herz der Warnow-Klinik Bützow

Bützow - Ohne die Aufnahme der Warnow-Klinik Bützow, wäre die Arbeit vor Ort deutlich erschwert. Das fünfköpfige Team empfängt Besucher und Patienten, kümmert sich um administrative Vorbereitungen und steht mit Rat und Tat zur Seite. Janka Pagel ist bereits seit 6 Jahren in der Aufnahme beschäftigt und ist immer wieder glücklich über ihre Arbeit. In einem Interview erzählt sie uns von Ihrem Arbeitsalltag, den damit verbundenen Aufgaben und warum Sie Ihren Job so sehr liebt.

 

Weiterlesen …

Janka Pagel steht in der Aufnahme immer mit Rat und Tat zur Seite.

Schmerztherapie für mehr Lebensqualität

Bützow – Jeder dürfte es kennen: Schmerzen gehören für viele zum Alltag. Die meisten von ihnen vergehen nach einiger Zeit von selbst, andere hingegen bleiben hartnäckig. Lassen sich diese ambulant nicht behandeln, sind also Hausärzte und andere Ärzte, die sich auf Schmerzen spezialisieren, überfordert, wird der Patient überwiesen und ein stationärer Aufenthalt in Kliniken ist oft die letzte Hoffnung. 

Die Warnow-Klinik Bützow ist mit der Schmerzmedizinerin Anna Peda gut aufgestellt. Seit Juli 2018 praktiziert die gebürtige Lettin in der Warnow-Klinik und wird von Patienten und Kollegen sehr geschätzt.

Weiterlesen …

Tolle Zusammenar- beit: Medizinerin Anna Peda und Chefarzt Dr. Arion-Björn Paulus vor der Warnow Klinik Bützow  Foto: maxpress/cg

Im letzten Moment gerettet

Auch erfahrene Ärzte werden mit unvergesslichen Fällen konfrontiert

Bützow – Als Dr. Arion-Björn Paulus am 8. September um 3.30 Uhr in die Notfall-Rettungsstelle der Warnow-Klinik gerufen wurde, ahnte er noch nicht, dass er bei diesem Einsatz ein Leben retten würde. Die 81-jährige Patientin wird der erfahrene Chefarzt so schnell nicht vergessen – und sie ihn auch nicht.

Weiterlesen …

Ein paar Tage zuvor war sie noch das Sorgenkind – heute bringt die 81-jährige Patientin Dr. Arion- Björn Paulus und Oberärztin Dr. Kathrin Klimpke zum Lachen. Die Warnow-Klinik freut sich, dass es der Patientin wieder besser geht

Herzlich willkommen

Zum Start des neuen Ausbildungsjahres begrüßen wir unsere vier jüngsten Mitglieder im Team der Warnow-Klinik Bützow. Melanie Lange, Christina Pichelmann, Lena 
Kniffka (hat vorher ihr FSJ bei uns gemacht) und Jessica Dammerow (v.l.n.r.) haben sich für eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin entschieden. Wir wünschen einen guten Start in eine interessante und erfolgreiche Ausbildung!

Weiterlesen …

Beim Stadtfest präsentiert

Warnow-Klinik Bützow präsentiert sich mit Infostand auf Unternehmensmeile

Weiterlesen …

Beruflich und privat angekommen

Dr. Arion-Björn Paulus fühlt sich als Chefarzt in der Warnow-Klinik wohl

Bützow – Im Herbst 2016 kam Dr. Arion-Björn Paulus aus Bremerhaven in das 7.500 Einwohner starke Bützow und übernahm die Leitung der Anästhesie, Intensivmedizin und Rettungsstation. Nachdem er hier in der Warnow-Klinik von allen Kollegen und Patienten mit offenen Armen empfangen wurde, hat er diese Entscheidung nicht einen Moment bereut.

Weiterlesen …

Dr. Arion-Björn Paulus fühlt sich als Chefarzt in der Warnow-Klinik wohl

Dr. Sebastian Wicht erklärt Hernien

Leisten- und Nabelbrüche kommen häufig vor und sollten behandelt werden

Bützow – Wer im Leisten oder Bauchbereich eine „Beule” feststellt, die bei Belastung schmerzt, sollte zum Arzt gehen. Es könnte sich um eine Hernie, also einen Durchbruch der Bauchdecke, handeln. Die Warnow-Klinik wurde für diesen Bereich mit dem Siegel „Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie” von der Deutschen Herniengesellschaft ausgezeichnet. Dr. Sebastian Wicht, Chefarzt der Chirurgie, erklärt, was es mit den Brüchen auf sich hat und wie sie behandelt werden.

Weiterlesen …

Dr. Sebastian Wicht, Chefarzt der Chirurgie in der Warnow-Klinik Bützow Foto: maxpress

Kliniken bündeln ihre Kompetenzen

Warnow-Klinik Bützow und Krankenhaus Bad Doberan kooperieren

Bützow – Rund 35 Kilometer liegen zwischen der Warnow-Klinik Bützow und dem Krankenhaus Bad Doberan. Schon seit einigen Jahren greifen sich die beiden benachbarten Kliniken bei Problemen oder Notfällen unter die Arme. Diese Zusammenarbeit soll sich zukünftig noch verstärken – dafür haben Thomas Blum, Geschäftsführer der Warnow-Klinik, und Uwe Borchmann, Geschäftsführer des Krankenhauses Bad Doberan, nun einen Kooperationsvertrag unterschrieben.

Weiterlesen …

Uwe Borchmann (r.), Geschäftsführer des Krankenhauses Bad Doberan, und Thomas Blum, Geschäftsführer der Warnow-Klinik Bützow, besprechen Details der Kooperation Foto: maxpress

Bis ins kleinste Detail untersuchen

Bützow – Manchmal ist es nötig, den Bauch, die Schilddrüse, das Herz oder Gewebe im Körper eines Patienten ganz genau zu betrachten. Mit dem detailgetreuen Bild des neuen Ultraschallgeräts in der Warnow-Klinik Bützow kann Dr. med. univ. Árpád Dávid sich zum Beispiel auch ein Herz von hinten angucken und die Herzklappen haarfein beurteilen. Doch in der Warnow-Klinik wird nicht nur in der Inneren Medizin auf den neuesten technischen Stand geachtet.

Weiterlesen …

Mit dem modernen Ultraschallgerät kann Dr. med. univ. Árpád Dávid das Herz des Patienten genau analysieren

Mit Dr. Teddy durchs Krankenhaus

Bützow – Mit ihren liebsten Plüschtieren im Gepäck besuchten heute elf Kinder aus der Integrativen Kindertagesstätte der Lebenshilfe Bützow die benachbarte Warnow-Klinik. Chefarzt Dr. Sebastian Wicht und Schwester Eva erklärten den Drei- bis Vierjährigen alles, was es über die Arbeit im Krankenhaus zu wissen gibt und halfen den Kindern dabei, ihre kleinen Plüschfreunde fachgerecht zu verarzten.

Weiterlesen …

Dr. Sebastian Wicht erklärt den Kindern den Alltag in der Warnow-Klinik Schwerin

KlinikKino informiert über Alzheimer-Krankheit

Im Zuge des KlinikKinos wurde am 21. März der bewegende Film „Still Alice – Mein Leben ohne gestern” gezeigt. In dem Drama geht es um eine Linguistik-Professorin, die in einem Alter von 50 Jahren an Alzheimer erkrankt und nach der Diagnose mit ansehen muss, wie ihr Gedächtnis sie mehr und mehr verlässt. Julianne Moore wurde für Ihre Rolle der Alice mit einem Oscar ausgezeichnet.
In der anschließenden Diskussion mit Christina Reichelt, Assistenzärztin in der Warnow-Klinik und angehende Geriaterin, war die Alzheimer-Erkrankung Thema. Dabei ging es im speziellen darum, wie groß das Risiko einer Erkrankung ist, wie der Verlauf der Krankheit ist und welche Ansätze für Therapien es gibt. Für die Teilnehmer war es ein bewegender und informativer Abend.

Weiterlesen …

Dr. Sebastian Wicht klärt über kalten Knoten in der Schilddrüse auf

Meistens spüren die Betroffenen die Veränderung nicht, die Symptome sind kaum zu merken. Wenn der Hausarzt bei einer Routineuntersuchung einen kalten Knoten in der Schilddrüse feststellt, ist die Diagnose für viele ein Schock. Was bedeutet dieser Knoten für das eigene Leben und wie kann er behandelt werden? Dr. Sebastian Wicht, Chefarzt der Chirurgie an der Warnow-Klinik Bützow,gibt Antworten.

Weiterlesen …

Optimale Bedingungen für den Traumjob

Seit Ende des vergangenen Jahres arbeiten Kerstin Busse und Karolin
Streicher als Assistenzärztinnen in der Warnow-Klinik Bützow. Für die zwei jungen
Ärztinnen bietet das Krankenhaus ideale Bedingungen, um ihrem Traumberuf der
Allgemeinmedizinerin ein Stück näher zu kommen.

Weiterlesen …

Krankmachenden Keimen auf der Spur

Wer ein Krankenhaus aufsucht, erhofft sich Hilfe und möchte gesund werden. Doch immer neue Hygiene-Skandale sorgen für Schlagzeilen und verunsichern Patienten. Um Infektionen durch Klinik-Keime vorzubeugen, wird in der Warnow-Klinik ein strenges Hygiene-Konzept angewandt und die Einhaltung der Maßnahmen zum Infektionsschutz regelmäßig überprüft.

Weiterlesen …