Gesamte Innere Medizin und Schwerpunkt Gastroenterologie

Herzlich Willkommen in der Abteilung für Innere Medizin! Die Klinik für Innere Medizin wird von Ärzten geführt, die für eine hochwertige, evidenzbasierte medizinische Versorgung stehen. Kompetentes und speziell ausgebildetes Fachpersonal sowie modernste Medizintechnik auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand gewährleisten eine präzise Diagnostik und umfassende Therapie der internistischen Erkrankungen. Neben der körperlichen Seite interessieren uns zudem psychosomatische Aspekte Ihrer Erkrankung. Wir wollen Sie umfassend betreuen.

Der kranke Mensch steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Zeitgemäße, fachlich kompetente medizinische Betreuung und Pflege in einer freundlichen Umgebung sollen eine baldige Gesundung unterstützen. Die medizinische Abteilung verfügt derzeit über 35 Betten, angeschlossen ist die Abteilung für Palliativmedizin mit zusätzlichen 12 Betten. Schwerkranke Patienten können auf der Intensivstation (ICU) mit 5 Betten oder auf der interdisziplinären Wachstation (IMCU) mit 4 Betten betreut und behandelt werden. An der internistischen Abteilung werden sämtliche akuten und chronischen internen Erkrankungen diagnostiziert und therapiert. Wenn es notwendig ist, wird die Weiterversorgung in übergeordneten Zentren veranlasst.

Besondere Schwerpunkte sind:

  • Erkrankungen von Herz und Lunge (mit konventioneller Thoraxradiologie, CT Diagnostik der Thoraxorgane, diagnostischer Bronchoskopie, Langzeit-EKG, 24-Stunden-Blutdruck-Messung, Belastungs-EKG, Lungenfunktion. Herzkatheteruntersuchung,  Implantation und Überprüfung von Schrittmachern und Defibrillatoren als Verbringungsleistung)
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, wie gastrointestinale Krebserkrankungen und chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Erkrankungen der Leber, der Gallenblase, der Gallenwege und des Pankreas. Dazu stehen laborchemische, sonographische und endoskopische Untersuchungsverfahren sowie computertomographische Untersuchungsverfahren zur Verfügung. In dieser HInsicht arbeiten wir eng mit der viszeralchirurgischen Abteilung zusammen, falls Operationen dieser Organe nötig sein sollten. Ebenso führen wir Vorsorgeendoskopien durch.
  • Folgende Ultraschalluntersuchungen werden durchgeführt: Bauch- sowie Schilddrüsenultraschall, Weichteil- und Arthrosonographie, hirnversorgende Arterien, tiefe Venensysteme der unteren Extremitäten zum Ausschluß einer Phlebothrombose, Echokardiographie transthorakal.
  • Stoffwechselerkrankungen wie Schilddrüsenerkrankungen, Erkrankungen der Nebenschilddrüsen und anderer endokriner Organe, Erkrankungen des rheumatologischen und immunologischen Formenkreises, Diabetes mellitus mit besonderer Aufmerksamkeit für die Begleiterkrankungen, Schulung von Typ I und Typ II Patienten. Durchführung sämtlicher klinisch chemischer Laboruntersuchungen, Myelotomien und Blutbilduntersuchungen zur Diagnostik hämatologischer Erkrankungen. Notfalllabordiagnostik (z. Bsp. Myokardinfarkt, Lungenembolie, Nierenversagen)

Stephanie Lange

Innere Medizin
Sekretariat
Telefon: (038461) 45-136
Fax: (038461) 45-114
Eine E-Mail schreiben

Ulrike Warnick

Innere Medizin 4
Stationsleitung
Fon: (038461) 45-125

Eine E-Mail schreiben